Die Ostern 2015 retten die Wintersaison nicht

Für viele Bergbahnen und Skianlagen ist am Ostermontag Saisonschluss. Und oft hoffen die Betreiber, dass die Ostertage noch einen guten Beitrag an die Saison leisten. Dieses Jahr war damit wohl nichts.

Die Jungfraubahn in tief verschneiter Landschaft.

Bildlegende: Die Jungfraubahn in tief verschneiter Landschaft. Keystone

«Jetzt ist es schönes Wetter und gut für uns», sagt Stefan Römer von der Destination Jungfrau beim Telefon am Ostermontag-Nachmittag. Stimmt wohl.

Aber die Ostertage konnten insgesamt nicht einhalten, was sich die Touristiker jeweils davon versprechen, nämlich ein guter Schlussspurt vor dem Saisonschluss.
«Es war eine schwierige Saison, weil der Auftakt im Dezember nicht klappte. Auch über die Festtage war es zu oft zu schlecht, vom Wetter und vom Schnee her», bilanziert Stefan Römer. «Dies aufzuholen, ist sehr, sehr schwierig.»