Deutliche Gewinnsteigerung Erfolgreiches Jahr für die BVZ-Gruppe

Das Walliser Bahnunternehmen hat letztes Jahr in fast allen Geschäftsbereichen mehr Geld verdient. Insbesondere mit der Gornergrat Bahn.

Gornergrat Bahn auf seiner Fahrt, im Hintergrund das Matterhorn.

Bildlegende: Die Fahrt auf den Gornergrat ist bei Gästen aus Übersee und Asien sehr beliebt. zvg

Die Zahlen zum Jahr 2016:

  • 143 Millionen Franken Ertrag (+ 2,3 Prozent)
  • 8,7 Millionen Franken Gewinn (+ 11,5 Prozent)

Diese Entwicklung ist gegenläufig zum allgemeinen Trend im Tourismus. Die Zahl der Reisenden aus Deutschland, Benelux, Grossbritannien und Russland war denn auch bei der Gornergratbahn rückläufig, teilte die BVZ Gruppe mit. Dies konnte aber mehr als wettgemacht werden in den Fernmärkten.

«  Wir haben am Gornergrat einen treuen Schweizer Gast. »

Fernando Lehner
BVZ-Chef

Gewachsen ist insbesondere das Geschäft mit Amerikanern, Taiwanesen, Thailändern und Südkoreanern. Mehr Geld verdiente das Unternehmen auch dank Gästen aus Italien. «Mehr als 50 Prozent der Gäste kommen aber immer noch aus der Schweiz», sagt Unternehmensleiter Fernando Lehner.

Gewinnsteigerungen erzielte die BVZ Gruppe, zu der auch die Matterhorn Gotthard Bahn gehört, auch im Regionalverkehr und mit dem Glacier Express. Nach einem verhaltenen Start des Wintersportverkehrs infolge des Schneemangels zu Beginn des Jahres 2016 zog der Ausflugsverkehr insbesondere im Sommer und im Herbst deutlich an.