Reitschule Bern Erich Hess strebt eine neue Abstimmung an

Im April genehmigte das Berner Stadtparlament einen Kredit von drei Millionen Franken für die Sanierung der Grossen Halle der Reitschule. Diese Halle soll vor allem besser isoliert werden und eine leistungsfähige Lüftung erhalten.

Fuchs und Hofer auch dabei

Erich Hess bestätigte am Samstag auf Anfrage eine Meldung der «Berner Zeitung». Zum Referendumskomitee gehören auch die beiden Stadtberner Grossräte Thomas Fuchs und Stefan Hofer (beide SVP) und der Präsident der Jungen SVP der Stadt Bern, Janosch Weyermann.

Bern sagte immer «Ja»

Schon fünfmal hat sich das Stimmvolk der Bundesstadt an der Urne hinter das autonome Kulturzentrum gestellt.

Zeit bis Anfang Juli

Bis zum 4. Juli hat das Komitee Zeit, 1500 Unterschriften zu sammeln. So viele gültige Signaturen muss es zusammenbringen, damit es zu einer Referendumsabstimmung kommt.