Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Flughafen Bern-Belp soll neu «Bern Airport» heissen

Der Flughafen will sich mit einem neuen Namen international besser positionieren und von der Tourismusmarke Bern profitieren. Das letzte Wort haben die Aktionäre.

Ein Flieger vor dem Kontrollturm.
Legende: Künftig sollen die Flieger auf dem «Bern Airport» landen. zvg

Auch die Flughafenbetreiberin Alpar AG selber strebt eine Namensänderung an. Sie will sich künftig «Flughafen Bern AG» nennen, wie die Unternehmensspitze
am Freitag bekanntgab. Der 1929 gewählte Name Alpar, der auf die Wörter «Alpen» und «Aare» zurückgehe, verstehe niemand.

Sagen die Aktionäre im Juni Ja, verwendet der Berner Flughafen künftig das Logo von Bern Tourismus. Beide Seiten profitierten davon, sagte der Direktor von Bern Tourismus, Markus Lergier. Steuergelder fliessen aber aufgrund dieser Zusammenarbeit nicht in den Flugbetrieb.

Den Regionalflughafen Bern-Belp benutzten im vergangenen Jahr
rund 261'000 Passagiere. Das sind gut vier Prozent weniger als im Rekordjahr
2012. Die Alpar AG schrieb einen Gewinn von 100'000 Franken.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.