Flughafen Bern-Belp verzeichnet für 2012 Passagierrekord

Über 271'000 Passagiere starteten oder landeten im Jahr 2012 auf dem Flughafen Bern-Belp. Das sind 47 Prozent mehr als im Vorjahr und ein neuer Rekord. Dazu schreibt die Betriebsgesellschaft Alpar mehr Gewinn als erwartet.

Flughafen Bern-Belp boomte bei den Passagieren - auch dank Sky Work

Bildlegende: Flughafen Bern-Belp boomte bei den Passagieren - auch dank Sky Work Keystone

Zum Passagierwachstum bei weniger Flugbewegungen verglichen mit 2011 haben vorab die Flugesellschaften Sky Work und Helvetic Airways beigetragen, wurde an der 65. Generalversammlung der Flughafen-Betriebsgesellschaft Alpar AG bekannt.

Mit einem Jahresgewinn von knapp 390'000 Franken schliesst die Alpar besser ab als budgetiert. Zudem sind nun die rechtlichen Grundlagen vorhanden, damit die Alpar Teile des Flugbetriebes auf dem Flughafen-Areal verlegen können. Als neuer Verwaltungsratspräsident wurde Beat Brechbühl gewählt. Er löst Fritz Grossniklaus ab.