Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Gemeinde Köniz mit leichtem Defizit

Die Gemeinderechnung 2012 von Köniz sieht trotz Defizit besser aus als erwartet,

Köniz schliesst seine Rechnung 2012 mit einem Defizit von 0.87 Millionen Franken. Das sei um rund 200'000 Franken besser als budgetiert, teilt die Gemeinde mit. Der Gesamtumsatz belief sich auf 207 Millionen Franken. Grund für das Defizit seien unter anderem höhere Zahlungen an den innerkantonalen Finanzausgleich.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.