Zum Inhalt springen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Grüne kandidieren für den Walliser Staatsrat

Die Grünen wollen Anfang März einen Sitz in der Walliser Regierung erobern. Ihr Kandidat ist der 43-jährige Christophe Clivaz.

Christophe Clivaz steht vor dem Logo der Grünen Partei.
Legende: Christophe Clivaz möchte für die Grünen in die Walliser Kantonsregierung einziehen. zvg

Es ist bereits das dritte Mal, dass die Grünen zum Sprung in die Walliser Regierung ansetzen: 2005 gingen sie mit Georges Darbellay und 2009 mit Marylène Volpi Fournier ins Rennen - beide Male erfolglos. Nun wollen es die Grünen mit Christophe Clivaz erneut versuchen.

Politikwissenschaftler mit Erfahrung auf Gemeindebene

Der 43-Jährige Christophe Clivaz ist Professor am Institut Kurt Bösch und seit 2009 Mitglied der Gemeindeexekutive von Sitten. 2007 war Clivaz Kandidat der Grünen für den Ständerat.

Für die fünf Sitze im Walliser Staatsrat stehen zudem sechs weitere Kandidatinnen und Kandidaten in den Startlöchern: Die Bisherigen Jean-Michel Cina, Jacques Melly und Maurice Tornay (alle CVP) sowie Esther Waeber-Kalbermatten (SP) wollen wieder antreten. Um den Sitz des zurücktretenden FDP-Regierungsrates Claude Roch buhlen Christian Varone (FDP) und Oskar Freysinger (SVP). Als zweiter SVP-Herausforderer ist der Oberwalliser Franz Ruppen im Gespräch. Seine Kandidatur wurde aber noch nicht formell beschlossen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.