Halbzeit in der Marktgasse

Die Bauarbeiten in der Berner Marktgasse gehen gut voran, haben die Verantwortlichen heute vor den Medien erklärt. Schon im Juli sollen die Belagsarbeiten im Abschnitt Spitalgasse abgeschlossen werden.

«Wir sind im Zeitplan», erklärt der Berner Stadtingenieur Hans-Peter Wyss. Jetzt gehe es an die Schienen- und Belagsarbeiten. «Am 15. September fahren wieder Trams durch die Innenstadt», sagt Bernmobil-Direktor René Schmied.

Bis da hin bleibt es für die Geschäfte in der Marktgasse schwierig. «Uns fehlt schlicht die Laufkundschaft», meint Sven Gubler vom Gewerbeverband Bern City. Die Bemühungen der Geschäfte und der Stadt, die Leute mit Sonderaktionen und guter Signalisation in die Lauben zu locken, würden funktionieren, meint er. Aber gerade die kleinen Kellergeschäfte hätten zu kämpfen.