Immobilienfirma kauft Ilford-Grundstücke

Die Freiburger Firma Anura erwirbt Grundstückparzellen aus dem Besitz der Fotomaterial-Herstellerin Ilford aus Marly. Damit gelinge es den neuen Aktionären von Ilford, die nötigen Mittel für die Finanzierung des Neustarts freizusetzen.

Die Lichtblicke häufen sich: Ilford verschafft sich durch Landverkäufe Luft.

Bildlegende: Die Lichtblicke häufen sich: Ilford verschafft sich durch Landverkäufe Luft. Keystone

Wie Ilford mitteilt, habe der in Marly beheimatete Fotomaterialhersteller eine Vereinbarung für den Verkauf bestimmter Grundstückparzellen unterzeichnet. Käufer ist die Freiburger Immobilienfirma Anura SA. Die Unterzeichnung des Abkommens wurde von Anura-Verwaltungsratspräsident Damien Piller vorgenommen.

Nach der Übernahme von Ilford durch das Management soll es - wie Ilford schreibt - dank der erwarteten Finanzspritze gelingen, ihre Aktivitäten neu zu lancieren. Dazu gehört unter anderem eine Umstrukturierung des Unternehmens.