Konzert Theater Bern Intendant Märki verlängert Vertrag

Stephan Märkis Vertrag beim Konzert Theater Bern läuft 2019 aus. Nun hat er bis ihn bis 2021 verlängert. Der Stiftungsrat bot Märki nach eigenen Angaben eine Verlängerung um vier Jahre an, folgte dann aber dem Wunsch nach einer kürzeren Laufzeit.

Intendant Stephan Märki hat weiterhin Lust am Berner Theater. Vertragsverlängerung bis 2021.

Bildlegende: Intendant Stephan Märki hat weiterhin Lust am Berner Theater. Vertragsverlängerung bis 2021. Keystone

Stephan Märki will sein Amt im Sommer 2021 definitiv niederlegen. Er werde dann zehn Jahre Intendant in Bern gewesen sein, betont er in einem Communiqué. Das sei eine gute Zeitspanne für die Leitung eines Hauses. Der Nachfolger oder die Nachfolgerin könne das Amt in der Mitte einer laufenden Subventionsperiode antreten und den Beginn einer neuen vorbereiten.

Fusions- und Umbau-Direktor

Märki trat sein Amt 2011 an, als Stadttheater und Symphonieorchester gerade zu Konzert Theater Bern fusionierten. Zu seinen Aufgaben gehörte es, das Zusammenwachsen zweier Kulturen zu fördern. In seine Amtszeit fällt aber auch die Sanierung des Stadttheaters am Kornhausplatz.