Iris Laufenberg verlässt Bern wieder

Iris Laufenberg wird in Bern noch die Saison 14/15 bestreiten. Dann wird die gebürtige Kölnerin Intendantin des Schauspielhauses Graz.

Iris Laufenberg

Bildlegende: Iris Laufenberg an der Medienkonferenz am 17. Juni 2014 in Graz. Keystone

Stephan Märki hatte hart darum gekämpft, dass Iris Laufenberg als Schauspielchefin nach Bern kommt. «Wenn man eine Theatermacherin und Kennerin wie sie gewinnen kann, muss man sie immer und überall sofort nehmen», hatte der Direktor von Konzert Theater Bern im Oktober 2011 gegenüber Radio SRF gesagt.

Nun hat sich offenbar das Schauspielhaus Graz das Gleiche gedacht. Und hat Iris Laufenberg zur Intendantin ab der Saison 2015/16 ernannt. In Bern wird sie noch die kommende Saison 2014/15 arbeiten, so lange läuft auch ihr Vertrag.

Er hätte gerne mit Iris Laufenberg weitergearbeitet, sagt Stephan Märki am Dienstag, als ihr Weggehen bekannt wird. Gleichzeitig freue er sich für sie. Die Berufung nach Graz sei eine grosse Anerkennung auch ihrer Arbeit in Bern.

Vor ihrem Engagement in Bern hatte Iris Laufenberg das Berliner Theatertreffen geleitet.