Jugendliche stahlen aus Langeweile und Lust am Autofahren

Zwei Jugendliche haben im Oberaargau etwa 10 Autos gestohlen. Einen Fahrausweis haben beide nicht.

Auto von hinten in Abendämmerung.

Bildlegende: Diebstähle aus Lust am Autofahren (Symbolbild). Colourbox

Seit November 2012 wurden der Polizei im Oberaargau mehrere Autodiebstähle gemeldet. In den Tagen nach den Diebstählen wurden die Autos jeweils wieder in der Region gefunden, teils beschädigt.

Anfang Januar hat die Polizei zwei Tatverdächtige angehalten. Der 19-Jährige und die 20-Jährige sind geständig. Sie hätten rund 10 Autos aus Langeweile und Lust am Autofahren gestohlen, erklärten die beiden laut der Polizeimitteilung. Beide haben keinen gültigen Fahrausweis.