Zum Inhalt springen

Kantonswechsel von Moutier Zum Kanton Jura – aber nur wann?

Vor einem Jahr stimmte das bernische Moutier dem Wechsel zum Kanton Jura zu. Knapp, mit 2067 (51,7 Prozent) zu 1930 (48,3 Prozent) Stimmen. Proberner wollen mit Rekursen das Abstimmungsresultat annullieren. «Es ist offenbar nicht mit rechten Dingen zu- und hergegangen», sagt Patrick Tobler, Präsident der SVP-Lokalsektion.

Wir haben bereits weniger Steuereinnahmen.
Autor: Marcel WinistörferStadtpräsident von Moutier

Es sind auch schon Leute aus Moutier weggezogen. «Wir haben weniger Steuereinnahmen», erklärt der Stadtpräsident und Projurassier Marcel Winistörfer. Er ärgert sich über die Berner Kantonsregierung. Diese habe bereits eine Klasse Polymechaniker der Berufsschule Moutier verlegt.

Das Dossier Moutier ist mitlerweile sehr dick.
Autor: Stéphanie NiederhauserZuständige Regierungsstatthalterin

Noch sind sieben Rekurse hängig. Zwei betreffen den Stadtpräsidenten, der hauptberuflich Lehrer ist. Er hat im Gemeindeblatt für den Kantonswechsel geworben und Eltern einen Brief geschickt», sagt Regierungsstatthalterin Stéphanie Niederhauser. «Das Dossier Moutier ist mittlerweile sehr dick.» Sie wird voraussichtlich im Oktober ein Urteil fällen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.