Laborbrand im Berner Länggassquartier

Der Brand ist am Samstagmorgen in einem Labor der Universität Bern ausgebrochen. Der Schaden beträgt mehrere zehntausend Franken

Am frühen Samstagmorgen hat ein Brand in einem Labor des Institutes für Exakte Wissenschaften im Berner Länggassquartier Schaden von mehreren zehntausend Franken verursacht. Die Brandursache ist unklar.

Gebäude Universität Bern von aussen

Bildlegende: Im Gebäude an der Sidlerstrasse brannte es. Google Maps

In dem Labor an der Sidlerstrasse war ein Vakuumpumpengerät in Brand geraten, wie die Berner Feuerwehr mitteilte. Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten das Feuer innerhalb kurzer Zeit löschen.