Zum Inhalt springen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Lärm der Strassenreinigung bleibt in Thun frühmorgens

Der Thuner Gemeinderat beharrt darauf, dass die Reinigung der Innenstadt am Freitag und Samstag vor 6 Uhr beginnen kann.

Blick in die Thuner Altstadt
Legende: In der Stadt Thun wird der Partyabfall freitags und samstags bereits in den frühen Morgenstunden weggeräumt. Keystone

Für das Anliegen von lärmgeplagten Beschwerdeführern zeigt der Gemeinderat Verständnis. «Wir variieren beispielsweise die Routenführung, damit nicht immer die selben Anwohner von Lärm um 5 Uhr betroffen sind», sagt Stadtpräsident Raphael Lanz.

Montag bis Donnerstag und am Sonntag beginnt die Reinigung ab 6 Uhr. Aber am Freitag beginnt sie - ausser bei regnerisch-kühlem Wetter - weiterhin um 5.30 Uhr, samstags um 5 Uhr, wegen des Marktes.

«Aus wichtigen Gründen» werde eine Ausnahmeregelung der gesetzlichen Nachtruhe getroffen. Da sich die frühere «Partymeile» Selve-Areal Richtung Innenstadt verschoben habe, habe dies zu einem Anstieg der Verunreinigung geführt. Und die Reinigung zu späterer Zeit wäre wegen des Verkehrs erschwert.

Gegen die «Störung der Nachtruhe» vor 6 Uhr hatten sich neun Privatpersonen, eine Stockwerkeigentümerschaft, zwei Gastronomiebetriebe, der «Altstadt-Träff» und der Innenstadtleist gewehrt.

Die Beschwerdeführer können den Entscheid des Gemeinderats an den Regierungsstatthalter weiterziehen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.