Zum Inhalt springen
Inhalt

Lichtfestival Murten Ann Lee Zwirner lädt zum Tanz

«Selfie point» und «der Ballsaal» heissen die Installationen von Peter und Ann Lee Zwirner, die am Lichtfestival Murten zu sehen sind. Seit vierzig Jahren arbeiten die beiden im selben Atelier. Konkurrenten seien sie nicht sagt Peter Zwirner. «Wir geben uns gegenseitig Rat.» Manchmal werde es aber schon laut, ergänzt Anne Lee Zwirner. «Wir haben gelernt, Konflikte sofort auszutragen.»

Am schönsten ist, wenn die Kasse klingelt.
Autor: Peter ZwirnerKünstler und Designer

Die beiden sind vielfältig. Sie malen Bilder, entwerfen Möbel und verkaufen gestaltete Kaffeetassen und Kalender. Kunst habe viel mit Kommerz zu tun, sagt Ann Lee Zwirner. Und Peter Zwirner fügt an. «Am schönsten ist, wenn die Kasse klingelt.» Seit ihrer Pension sei sie freier, findet Ann Lee. Sie macht nun Trickfilme und könne auch mal böse Gefühle ausleben. «Ich muss nicht mehr nett sein.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.