Mehr als 17'000 Besucher am Festival du Film français d'Hélvetie

Die 10. Ausgabe des Festivals in Biel verzeichnet 17'200 Besucherinnen und Besucher, fast 5000 mehr als im letzten Jahr.

Ein voller Kinosaal.

Bildlegende: Viel Publikum am 10. FFFH Keystone

Dies ist die vorläufige Bilanz, welche die Organisatoren am Sonntag veröffentlichten. Das fünftägige Festival zeigte rund 50 Premieren, mehrheitlich deutsch untertitelt.

Allein 4500 Personen nahmen an den Spezialanlässen teil: an Bienne Ciel Ouvert (BCO), an «PerFFFormance» und an der Jubiläums-Sondervorführung mit Tonie Marshall und Patrick Bruel.

Der mit 3000 Franken dotierte «Prix découverte Bonhôte» ging an den französischen Kurzfilm «Au Sol» von Alexis Michalik.

Sendung zu diesem Artikel