Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Moutier soll schon bald über Kantonswechsel entscheiden

Zwei Wochen nach der Jura-Abstimmung wird in Moutier die Forderung nach einem Wechsel der Stadt zum Kanton Jura konkret. Die autonomistischen Parteien reichen einen Vorstoss für eine entsprechende Gemeindeabstimmung ein.

Blick auf die Stadt Moutier.
Legende: Die Bürger von Moutier sollen bald über einen allfälligen Kantonswechsel abstimmen können. Keystone

«Wir wollten rasch ein Zeichen setzen», sagte Pierre Sauvain, Präsident der «Entente jurassienne», einer Gruppierung der die autonomistischen Parteien Moutiers angehören. Sauvain bestätigte am Mittwoch auf Anfrage der SDA entsprechende Meldungen der regionalen Presse.

Konkrete Aussagen erwartet

Von der jurassischen Seite erwarten die autonomistischen Parteien nun auch konkrete Angaben zu einem allfälligen Kantonswechsel. Die «Entente jurassienne» möchte, dass Moutier als erste Gemeinde eine Abstimmung über einen Kantonswechsel durchführt, denn so könne die Stadt ein wichtiges Signal an die umliegenden Dörfer aussenden.

Der Vorstoss der Autonomisten geht zuerst ans Büro des Stadtrats, das ihn formell prüft. Dann wird die Stadtregierung ihn beantworten. Anschliessend kommt die Forderung ins Stadtparlament, wo die Parteien der «Entente jurassienne» die Mehrheit haben.

Am 24. November haben die Stimmberechtigten ein Zusammengehen des Berner Juras mit dem Kanton Jura einmal mehr abgelehnt. Im Nachgang zur Abstimmung räumt der Kanton Bern nun einzelnen Gemeinden das Recht für einen Kantonswechsel ein.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Adrian Flükiger, Bern
    Je eher, desto besser. Wenn der Übertritt dann eine Mehrheit findet, sofort ziehen lassen. War gerade in der Gegend - nichts gesehen, was mich dazu bringen wird denen eine grosse Träne nachzuweinen...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Hans Knecht, Torny
      Naja, es stellt sich meines Erachtens dann auch die Frage wie lange die Stimmbürger in der Gemeinde schon wohnen. Andernfalls müsste morgen nur eine grosse Anzahl an Jurassiern in eine Gemeinde X zügeln und schon wechselt dann dies den Kanton, worauf die Jurassier weiter zügeln können, bis der ganze Jura zum Kanton gehört. Rein hypothetisch.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen