Neuer kantonaler Werkhof in Münsingen eingeweiht

Der neue Werkhof ersetzt die drei bisherigen Werkhöfe in Münsingen, Oberdiessbach und Worb. Der Neubau kostete 10,5 Millionen Franken.

Häuser an einer Strasse

Bildlegende: Der neue kantonale Werkhof in Münsingen wurde in gut einem Jahr gebaut. ZVG/Bau,- Verkehrs- und Energiedirektion BE

Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer sagte an der Einweihung am Freitag, dass es ihr ein grosses Anliegen sei, dass die kantonalen Werkhöfe gute Arbeitsbedingungen bieten können. Die neuen Gebäude seien geräumig, modern, funktional und zentral gelegen.

Kredit von 10,5 Millionen Franken

Vom neuen Werkhof in Münsingen sollen die Kantonsstrassen im Einzugsgebiet südöstlich von Bern unterhalten werden. Der Neubau löst die über 60-jährigen Baracken und Magazine an den drei Standorten Münsingen, Oberdiessbach und Worb ab. Für die Realisation wurde ein Kredit von 10,5 Millionen Franken bewilligt.