Grosser Empfang in der Heimat Nico Hischier in Naters gefeiert

Vor einer Woche wurde Hischier beim NHL-Draft als Erster ausgewählt. Nun wurde er zuhause von begeisterten Fans empfangen.

Mehr als 600 Leute, darunter viele Kinder, feierten den Eishockeystar in seinem Heimatdorf. Empfangen wurde das erst 18-jährige Sporttalent unter anderem von vielen Junioren des EHC Visp. Für diesen Club hatte Nico Hischier als Kind selbst gespielt.

Hischier genoss den grossen Empfang sichtlich, gab über eine Stunde lang Autogramme. An diese riesige Aufmerksamkeit müsse sich die ganze Familie noch gewöhnen, sagte seine Mutter Katja Hischier. Ihr jüngster Sohn sei schon stets sehr reif gewesen für sein Alter, hätte die vielen Herausforderungen in seiner jungen Karriere immer gut gemeistert.

«  Nico überrascht mich auch jetzt. Er nimmt diesen ganzen Rummel so leicht. »

Katja Hischier
Mutter von Nico

Die Familie hätte noch keine Zeit gehabt, sich an den neuen Ausnahmezustand zu gewöhnen. Neu ist für die Hischiers in diesem Ausmass auch, wie viel Einfluss der Verein auf den jungen Spieler nimmt: Er ist umgeben von Sportmanagern, fast nichts wird ohne seinen neuen Verein New Jersey Devils entschieden.

Video «Empfang von Nico Hischier in Naters» abspielen

Empfang von Nico Hischier in Naters

0:45 min, vom 1.7.2017

Die Gemeinde Naters musste deshalb beispielsweise von einem geplanten Interviewtermin nach dem Empfang wieder abrücken. Zudem mussten die Fragen des Moderators im offiziellen Teil abgesprochen werden.