Zum Inhalt springen

Polizeieinsatz mit Gummischrot Massenschlägerei in Bern

Stadtplatz in der Nacht
Legende: Bei der Grossen Schanze gingen die Personen aufeinander los. Keystone (Symbolbild)
  • Am Sonntag ging um 5:10 Uhr bei der Polizei die Meldung ein, dass sich auf der Grossen Schanze beim Berner Bahnhof mehrere Personengruppen eine Schlägerei lieferten.
  • Die Polizisten intervenierten. Dabei wurden sie gemäss Polizeimitteilung angegriffen, unter anderem mit Flaschen.
  • Die Polizisten setzten Pfefferspray und Gummischrot ein.
  • Es gab keine Verletzte. Abklärungen zur Schlägerei sind im Gang.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.