Zum Inhalt springen
Inhalt

Puzzlen für die Gemeinschaft 33'600 Puzzleteile machen süchtig

In Neuenegg setzen um die 50 Leute seit Oktober ein Riesenpuzzle zusammen. Es geht um mehr als das fertige Bild.

Legende: Video Das Riesenpuzzle von Neuenegg abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.
Aus News-Clip vom 06.03.2018.

Jung und Alt trifft sich im Kirchgemeindehaus – an Abenden, Wochenenden, Nachmittagen. «Ich helfen mit, wenn ich Zeit habe», sagt eine Frau. Meistens ist sie gleich mehrere Stunden hier. «Ich werde ein wenig süchtig, man kommt in einen Flow.»

Acht Leute bücken sich über das Puzzle auf einem langen Tisch.
Legende: Stundenlang bücken sich die Leute von Neuenegg über ihr Werk. SRF

Geduld ist eine Eigenschaft, welche die meisten hier verbindet. Doch manche würden erst ruhig, wenn sie am Zusammensetzen seien, sagt eine Frau, die mithilft. «Es gibt Leute, die zuerst viel erzählen wollen. Dann tauchen sie ganz in das Puzzle ein.»

Fertige Tranche des Puzzles mit einem Elefanten und Flamingos.
Legende: Das Riesenpuzzle ist in zehn Abschnitte unterteilt. Acht davon sind unterdessen fertig. SRF

Organisiert hat das Riesenpuzzle-Projekt der Jugendarbeiter der Kirchgemeinde Neuenegg, Traugott Vöhringer. «Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen.» Es gebe keinen Leistungsdruck. «Man freut sich mit den anderen, wenn sie ein Teilchen setzen können.»

An einer Wand aufgehängte Vorlage des Puzzles: Viele Tiere in einer Urwaldlandschaft.
Legende: Die Vorlage: 5,7 Meter lang und 1,6 Meter hoch wird das Puzzle. SRF

So macht es nichts, dass die Neuenegger ihr Ziel verpasst haben, das Puzzle bis Ende Januar vollendet zu haben. Die Freude am gemeinsamen Suchen und Finden ist ungebrochen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.