Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Regionalspital Emmental muss neuen Chef suchen

Adrian Schmitter, der Direktor der Regionalspital Emmental AG, verlässt das Unternehmen Ende Oktober dieses Jahres. Er wird neuer Chef des Kantonsspitals Baden.

Adrian Schmitter, Direktor der Regionalspital Emmental AG
Legende: Wird bald nicht mehr CEO sein. Spitaldirektor Adrian Schmitter zieht's zurück in den Kanton Aargau. ZVG

Der 55-jährige Adrian Schmitter zieht nach vier Jahren an der Spitze der Regionalspital Emmental (RSE) AG in den Aargau zurück. Bevor er die Stelle im Emmental angetreten hatte, war er nämlich Generalsekretär des Departements für Gesundheit und Soziales des Kantons Aargau.

Die RSE AG bedauert laut ihrer Mitteilung den Wegzug sehr. Der Verwaltungsrat sei aber überzeugt, dass er die frei werdende Stelle wieder durch eine ausgewiesene Persönlichkeit besetzen könne, heisst es.

Die Regionalspital Emmental AG führt zwei Akutspitäler in Burgdorf und Langnau. Kürzlich hat sie Schlagzeilen gemacht mit dem Projekt, den Ausbau des Spitals Burgdorf mit Hilfe von Banken privat zu finanzieren.