Tiefe Autonummernschilder Rekordsumme für Autonummernschild «VS 1»

160 100 Franken liess sich der neue Besitzer das Kontrollschild «VS 1» kosten. Kurz vor Ablauf der Internet-Versteigerung sicherte er sich das Nummernschild. «VS 1» ist damit das teuerste Autonummernschild der Schweiz.

Autonummernschild «VS 1».

Bildlegende: Ab heute ist «VS 1» das teuerste Autonummernschild der Schweiz. zvg

Noch nie hat jemand in der Schweiz soviel für ein Kontrollschild bezahlt, wie der neue Besitzer des Autonummernschild «VS 1». 160 100 Franken zahlt die Person, welche das Nummernschild unter dem Decknamen «Matrans» ersteigert hat und vorerst noch anonym bleibt.

Erwartungen übertroffen

Das Kontrollschild «VS 1» löst damit die St. Galler Nummer «SG 1» ab, die 2013 einen Preis von 135 000 Franken erzielt hatte. Die Versteigerung übertraf die Erwartungen der Walliser Behörden bei weitem. Sie hatten mit 50 000 bis 70 000 Franken gerechnet. Der Erlös fliesst in die Staatskasse. Die Online-Versteigerung hatte am 14. Februar begonnen und dauerte einen Monat.