Rita Haudenschild will Könizer Gemeindepräsidium

Die Grüne Könizer Gemeinderätin Rita Haudenschild kandidiert definitiv für das Gemeindepräsidium. Ihre Partei hat sie gestern Abend einstimmig nominiert.

Rita Haudenschild

Bildlegende: Rita Haudenschild zvg

Nach 35 Jahren im Gemeindeparlament und 7 Jahren im Gemeinderat sei es an der Zeit, eine Kandidatur für das Präsidium zu stellen, teilten die Grünen Köniz am Mittwochabend mit.

 Mit Rita Haudenschild stehe eine profilierte, erfahrene und engagierte Kandidatin zur Verfügung.

Die 54jährige Haudenschild ist ausgebildete Biologin und sitzt für die Grünen auch im Berner Grossen Rat. Sie ist nach SVP-Gemeinderat Ueli Studer die zweite Kandidatin für die Nachfolge von SP-Gemeindepräsident Luc Mentha.

Die Wahlen finden im November statt.