SC Bern mehrere Wochen ohne Martin Ness

Ness erlitt eine Schulterluxation sowie einen Bruch des Knochenansatzes am Oberarm.

Martin Ness.

Bildlegende: Martin Ness Keystone

Der SC Bern muss acht bis zehn Wochen auf seinen Center Martin Ness verzichten.

Der 22-Jährige Zürcher zog sich in der Partie am Mittwoch gegen die ZSC Lions (6:5 n.P.) bei einem Bandencheck eines Gegners eine Schulterluxation sowie einen Bruch des Knochenansatzes am Oberarm zu, wie der SCB mitteilt.

Ness war erst Anfang Dezember von Fribourg-Gottéron zum SCB gestossen. Für die Berner gelang ihm in vier Spielen bis zu seiner Verletzung ein Skorerpunkt.

Video «Eishockey: NLA, Bern - ZSC» abspielen

Eishockey: NLA, Bern - ZSC

7:03 min, aus sportaktuell vom 23.12.2015