SCB-Fanprotest wirkt nicht immer

Regelmässig reklamieren Sportfans, wenn ihnen etwas nicht passt. Manchmal zeigt das Wirkung, auch beim SC Bern. Allerdings nicht in der aktuellen Auseinandersetzung um Antti Törmänen.

Vor 2 Jahren musste SCB-Trainier Larry Hurras den Hut nehmen. Grund dafür war unter anderem das Ausbleiben der Fans. Und die SCB-Anhänger wehrten sich auch mit Erfolg gegen die Idee, im neuen Stadion keine Stehplätze mehr einzubauen.

Die Fanproteste im Zusammenhang mit der Entlassung von Antti Törmänen bleiben jedoch wirkungslos. Der Protest sei verständlich, aber den Trainer zurückzuholen sei unmöglich, sagt SCB-CEO Marc Lüthi.