Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Schiffe in Täuffelen in Vollbrand

Im Hafen der Bielerseegemeinde sind drei Boote bei einem Brand zerstört worden. Ein Mann wurde leicht verletzt.

Kurz von 17 Uhr begann am Freitagnachmittag ein Schiff im Hafen von Täuffelen beim Bielersee zu brennen. Wie die Kantonspolizei auf Anfrage des Regionaljournals Bern Freiburg Wallis von Radio SRF sagte, sprang das Feuer von einem Boot auf andere über.

Karte
Legende: Die Schiffe brannten im Hafen von Täuffelen. Google Maps

Vier Schiffe waren betroffen. Drei wurden bei dem Brand zerstört, ein viertes wurde bei dem Vorfall beschädigt, wie die Kantonspolizei Bern am Freitagabend bekanntgab. Ein Mann wurde leicht verletzt.

Rund 30 Feuerwehrleute konnten das Feuer rasch löschen. Die Brandursache sowie die Höhe des Sachschadens werden noch untersucht.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.