Zum Inhalt springen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Schule in Düdingen nach Brand evakuiert

Die Feuerwehr wurde durch einen Brandmelder in einer Toilette der Orientierungsschule Düdingen alarmiert. Das Feuer entwickelte vor allem viel Rauch. Deshalb mussten die Schüler das Schulhaus verlassen.

Das Feuer in der Knabentoilette konnte rasch gelöscht werden. Es entstand aber erheblicher Rauchschaden. Das Schulhaus in Düdingen musste ausgiebig gelüftet werden. Das Feuer wurde vermutlich fahrlässig durch zwei Schüler entfacht. Die Kantonspolizei ermittelt derzeit den genauen Hergang des Brandes.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.