Zum Inhalt springen

Sion 2026 Walliser Parlament will die Olympiakandidatur

Olympiasieger Ramon Zenhäusern sorgte für Euphorie im Parlament. Der 100-Millionen-Kredit wurde klar angenommen.

Legende: Video Klares Zeichen für Sion 2026 abspielen. Laufzeit 2:59 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 09.03.2018.

Es war ein Blitzbesuch: Skirennfahrer Ramon Zenhäusern wurde am Freitagmorgen durch die Hintertüre in den Parlamentssaal geschleust, redete und war nach wenigen Minuten wieder draussen. Doch die Wirkung war gross: Langer Applaus der Grossratsmitglieder begleiteten den Auftritt.

Zenhäusern hatte bei den Winterspielen in Südkorea Silber im Slalom und Gold im Team-Event gewonnen. Vor den Parlamentarierinnen und Parlamentariern bedauerte er die Stimmung in Südkorea. Es habe dort sehr wenig Publikum gehabt. Das wäre im Wallis anders, gab sich Zenhäusern überzeugt.

Klare Zustimmung zum Kredit

Die Abstimmung über den 100-Millionen-Kredit für die Olympiakandidatur fiel denn auch klarer aus als es nach der Eintretensdebatte am Montag schien.

Mit der Zustimmung zum Kredit setzten sich die CVP und die FDP durch, die ihre Begeisterung für die Kandidatur bekräftigten. Sie sehen grosse Chancen für die Walliser Wirtschaft und das Image des Bergkantons.

Die Grünen, ein Teil der SP und die SVP zeigten sich hingegen kritisch und hinterfragten die Finanzierung.

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Bernhard Jetzer (Hobby)
    Der Kt. Wallis ist ein Nehmerkanton des Finanzausgleichs. ( 600 Millionen ) Da finde ich es eine Zumutung den Geberkantonen gegenüber 100 Millionen für Olympia zu sprechen. Da müsste man dem Kt.Wallis den Finanzausgleich sofort kürzen oder gar streichen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Charles Morgenthaler (ChM)
    Sehr aufschlussreich, nicht ein einziger Kommentar in diesem Forum spricht sich bisher FÜR eine Olympia Kandidatur aus. Ob sich da das walliser Kantonsparlamemt nicht etwas vertan hat?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von marlene Zelger (Marlene Zelger)
    Das Wallis will die Olympiakandidatur, und sollte das Wallis wirklich die 5 Ringe bekommen, könnte der Rest der Schweiz die Supershow mitfinanzieren, der wirtschaftliche Profitt würde aber das Wallis einheimsen. Der Rest der CH hätte das Nachsehen. Nein, wir wollen keine Olympiade in der Schweiz, die nur Naturzerstörung und ein finanzielles Loch hinterlassen würde.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Charles Morgenthaler (ChM)
      Vermutlich das Erstemal dass ich mit einem ihrer Kommentare weitgehend einverstanden bin. SVP Sympathisanten zeichnen sich üblicherweise nicht damit aus , dass sie Umweltanliegen unterstützen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen