Zum Inhalt springen
Inhalt

Starker Rauch Chemieunfall in Nebengebäude des Spitals Sitten

  • In einem Nebengebäude des Spitals Sitten gab es am Mittwochnachmittag einen Unfall mit Salpetersäure.
  • Es entwickelte sich starker Rauch, zeitweise war darum von Feuer die Rede.
  • Die Leute im betroffenen Gebäude – darin sind Labors – wurden evakuiert.
  • Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr habe das Problem unter Kontrolle, sagte ein Mediensprecher der Walliser Kantonspolizei am frühen Abend gegenüber Radio SRF. Für die Bevölkerung habe keine Gefahr bestanden.

Das Spital Sitten
Legende: Das Spital Sitten SRF

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.