Starkes Gewitter sucht Emmental heim

Heftige Gewitter haben am Donnerstagabend in Teilen des Kantons Bern für vollgelaufene Keller gesorgt – vor allem im Emmental.

Video «Hagel in Hasle bei Burgdorf» abspielen

Hagel in Hasle bei Burgdorf

0:27 min, vom 13.6.2014

Im Emmental ging starker Regen und auch Hagel nieder. In Thun fiel der Strom nach einem Blitzschlag aus. Ein Blitz hatte bei Amsoldingen in eine Leitung eingeschlagen. Im Süden der Stadt Thun fiel daraufhin der Strom kurz aus. In den übrigen Stadtgebieten dauerte der Unterbruch länger, nämlich rund eine halbe Stunde.

Bei der Berner Kantonspolizei gingen nach dem Gewitter aus dem gesamten Kantonsgebiet rund 40 Meldungen ein, wie Polizeisprecher Christoph Gnägi auf Anfrage sagte. Die Meldungen betrafen vor allem vollgelaufene Keller und Hagel. Am stärksten betroffen waren Gebiete im Mittelland und im Emmental.

Weitere Informationen