Zum Inhalt springen

Bern Freiburg Wallis Strasse am Bielersee wieder offen

Am frühen Freitagmorgen ereignete sich auf der A5 bei Tüscherz ein Unfall. Die Strasse zwischen Tüscherz und Alfermée war bis 10:30 Uhr gesperrt.

Kartenausschnitt
Legende: Die A5 am Bielersee. map.search.ch

Zwei Autos sind um etwa 6:45 Uhr auf der A5 bei Tüscherz frontal ineinandergefahren, wie ein Sprecher der Kantonspolizei Bern gegenüber dem «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis» von Radio SRF sagte. Eine Person hat sich beim Unfall verletzt und musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden.

Die Strasse zwischen Tüscherz und Alfermée war mehrere Stunden gesperrt, der Verkehr staute sich in beiden Richtungen auf mehreren Kilometern.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rahel Georg-Thöni, Tüscherz
    Unfallstelle bei der Baustelle: Wann endlich wird das Thema einer würdigen und sicheren Autostrasse mit dem Tunnel von Tüscherz so wie die Tunnels entlang des Neuenburgersees , richtig thematisiert, statt diese Bauruine aus den 60er Jahren dürftig teuer zu reparieren... Aktionskomitee "Pro Tunnel" Tüscherz
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Pascal Georg, Tüscherz
    Die Ruhe nach den Polzeihörnern und Heli-Geflatter war fantastisch. Wann endlich wird der Tunnel von Tüscherz zum Thema oder müssen hier die Anwohner immer wieder solche Szenen erleben. Der Bund hätte besser in ein anständiges Tunnel investiert als dort bei der Unfallstelle die bestehenden Stützmauern zu verbetonieren, die Strasse ist eine Landschaftsverschandelung und Lärmproduktion an einem der schönsten Seeufer der Schweiz und der Lärm wird nach der Umfahrung Biel sich verdoppeln!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen