UNESCO unterstützt das Jubiläum der Abtei St. Maurice

Mit 1500 Jahren ist die Abtei St. Maurice das älteste Kloster im Abendland. Die UNESCO rückt das Jubiläum nun ins Scheinwerferlicht.

Die Abtei St. Maurice im Bild.

Bildlegende: Die Abtei St. Maurice ist das älteste Kloster im Abendland. Keystone

Die UNESCO wolle mit der Unterstützung des Jubiläums die Verständigung unter den Kulturen fördern, schreibt die Abtei. Deshalb engagiere sich die UNO-Organisation auch bei 108 anderen Jahrestagen weltweit. Unter diesen befindet sich auch der 250. Geburtstag des Kunstmuseums Eremitage in St. Petersburg oder die 3000-Jahr-Feier zur Gründung der Stadt Hisor in Tadschikistan.

Die Feierlichkeiten starten im September 2014 und dauern ein Jahr.