Wie erwartet: Kari Jalonen neuer SCB-Trainer

Der Schweizer Eishockey-Meister SCB hat den finnischen Nationaltrainer als Headcoach verpflichtet. Der 56-jährige Finne folgt auf Lars Leuenberger.

Jalonen mit Anzug und Krawatte an einem Hockeyspiel.

Bildlegende: Der Finne Kari Jalonen ist neuer SCB-Trainer, Keystone

Der neue Trainer des SC Bern heisst also Kari Jalonen. Er wird für zwei Saisons verpflichtet, wie der SCB heute mitteilte. Der 56-jährige Finne ist seit 2014 Headcoach der finnischen Nationalmannschaft, die er auch an der kommenden Weltmeisterschaft in Russland betreut. Jalonen folgt in Bern auf Lars Leuenberger, dessen Vertrag nicht verlängert wurde.

Assistenztrainer unter Kari Jalonen wird Ville Peltonen, der in dieser Funktion bereits in der finnischen Nationalmannschaft an der Seite seines Landsmanns tätig ist. Der 43-jährige Ville Peltonen kennt das Schweizer Eishockey aus seiner Zeit als Spieler beim HC Lugano in den Jahren 2003 bis 2006.

Der bisherige Assistenztrainer Marco Bayer kehrt zurück in seine ursprüngliche Funktion als Headcoach der Junioren Elite des SCB.