Zum Inhalt springen

Regional «Die Schweizermacher»: Als Emil Steinberger das Küssen lernte

In Rolf Lyssys Film «Die Schweizermacher» spielte der junge Emil Steinberger den Beamten Moritz Fischer. Den Film in voller Länge sehen Sie unten. An eine Szene erinnert sich Emil Steinberger besonders gut: Rolf Lyssy kritisierte nämlich seine Kuss-Künste.

Legende: Audio Emil Steinberger über die Kuss-Szene im «Die Schweizermacher» abspielen. Laufzeit 1:08 Minuten.
1:08 min, aus Audio SRF 1 vom 23.02.2016.

Die Kussszene sei in der Garderobe eines Restaurants gewesen, erinnert sich Emil Steinberger. Doch plötzlich sei der Regisseur Rolf Lyssy aufgesprungen und habe gerufen «Stopp, wo küsst Du denn diese Frau! Du küsst die ja gar nicht auf den Mund! Du küsst sie ja aufs Kinn!». Mehrere Male hätten sie die Szene wiederholen müssen.

«Ich habe mich fast etwas blossgestellt gefühlt. Dass der Regisseur mich korrigiert beim Küssen war schon seltsam», erzählt Emil Steinberger im Vorfeld des 80. Geburtstags des Filmemachers Lyssy. Aber natürlich habe das Rolf Lyssy überhaupt nicht so gemeint.

«Für Emil war dieser Kuss vermutlich eine Premiere», erinnert sich Rolf Lyssy. Denn er sei ja damals meistens allein auf der Bühne gewesen. «Wenn man dann plötzlich vor allen eine Frau küssen muss, kann ich mir vorstellen, dass er da etwas Hemmungen gehabt hat», sagt der Regisseur.

Täglicher Powerdrink mit Essig und Honig

Am Tag vor seinem 80. Geburtstag blickt Rolf Lyssy mit Stefan Siegenthaler auf Radio SRF 1 auf seinen Film «Die Schweizermacher» zurück, erzählt von seinem neuen Filmprojekt «Die letzte Pointe» und verrät, was er über den Rummel um seinen 80. Geburtstag denkt. Die Ausschnitte von Radio SRF 1 hören Sie unten.

Anlässlich des 80. Geburtstags von Rolf Lyssy am 25. Februar bietet SRF den Film «Die Schweizermacher» wenige Tage in voller Länge an. Das Video finden Sie unten.

Kassenknüller aus 1978

Der junge Einbürgerungsbeamte Moritz Fischer (Emil Steinberger) verliebt sich in der Komödie «Die Schweizermacher» in die schöne Tänzerin Milena. Das Problem: Milena ist Ausländerin und Moritz Fischer kommt mit seinem Beruf in einen Gewissenskonflikt. «Schweizermacher» wurde zum Kassenknüller und gehört nach wie vor zu den erfolgreichsten Schweizer Filmen aller Zeiten.

Legende: Video Die Schweizermacher abspielen. Laufzeit 109:00 Minuten.
Aus Schweizer Film vom 10.02.2016.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.