Zum Inhalt springen

Archiv der Rätoromanen Geschichte bekommt eine Plattform

Chalandamarz in Müstair
Legende: Chalandamarz in Müstair: Bild aus dem Archiv nossaistorgia.ch. Fotoarchiv Klosterstiftung Müstair

Die Plattform «nossaistorgia.ch» will die historischen Augenblicke der romanischen Schweiz und Graubündens dokumentiert.

RTR-Direktorin Ladina Heimgarnter sprach am Dienstag in Chur an der Vorstellung der neuen Plattform von einer «Herzensangelegenheit», die Archive der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Benutzer von «nossaistorgia.ch» können sich registrieren und Bilder, Filme, Videos, Tonbandaufnahmen sowie schriftliche Zeugnisse deponieren und sich mit anderen Interessierten austauschen.

Die romanische Version der Plattform für Historisches basiert auf dem Vorbild «notreHistoire.ch», das 2009 vom Westschweizer Radio und Fernsehen RTS etabliert wurde. Die gleiche Plattform unterhält zudem das Radio und Fernsehen der italienischsprachigen Schweiz RSI.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.