Zum Inhalt springen

Bergsturz Bondo Nächtliche Strassensperrung im Bergell aufgehoben

Luftaufnahme Bondo
Legende: Die Aufräumarbeiten nach dem Murgang in Bondo am 23. August 2017 laufen noch. Keystone
  • Das Bergell kann wieder rund um die Uhr durchfahren werden.
  • Ein zusätzliches Warnsystem im Val Bondasca stellt nun auch nachts eine verbesserte Alarmierung vor neuen Murgängen sicher. Somit könne die alte Kantonsstrasse auch nachts befahren werden.
  • Das Alarmsystem hängt an Kabeln über dem Fluss Bondasca, rund 2.5 Kilometer oberhalb von Bondo.
  • Der Verkehr wird nach wie vor über die alte Kantonsstrasse geleitet, wie die Gemeinde mitteilt. Es könne zu Wartezeiten zwischen zehn und dreissig Minuten kommen.