Bündner Stipendiengesuche im Internet einreichen

Neue Online-Dienstleistung im Kanton Graubünden: Unter stipendienportal.gr.ch können Gesuche um Stipendien neu direkt über das Online-Webportal eingereicht werden.

Hände schreiben auf Tastatur

Bildlegende: Gesuche können neu direkt am Computer ausgefüllt werden. Keystone

Gesuche um Stipendien können neu mehrsprachig (deutsch, romanisch, italienisch) elektronisch ausgefüllt und an die Fachstelle Stipendien eingereicht werden. Nach einer Registrierung über stipendienportal.gr.ch können Gesuchstellende ihre Daten für Stipendiengesuche online erfassen, zwischenspeichern und bearbeiten. Laut der Fachstelle führt die neue Web-Applikation die Benutzer verständlich durch die Erfassung der Gesuchsdaten. Dies schreibt das zuständige Departement in einer Mitteilung.

Das Gesuch kann anschliessend der zuständigen Fachstelle elektronisch übermittelt werden. Auf dem Postweg müssen noch die Gesuchsbeilagen eingereicht werden.

Die Verantwortlichen erhoffen sich von der neuen Dienstleistung mehr korrekt ausgefüllte und vollständige Gesuche. Und dadurch auch weniger Rückfragen durch die Fachstelle.

Jährlich werden der Fachstelle Stipendien rund 2800 Gesuche eingereicht.