Der höchste Bündner heisst Vitus Dermont

Der Bündner Grosse Rat hat einen neuen Standespräsidenten. Das Parlament wählte den Laaxer CVP-Politiker Vitus Dermont ins höchste politische Amt.

Vitus Dermont bei seiner Vereidigung.

Bildlegende: Vitus Dermont von Laax wurde vom Parlament mit 109 Stimmen gewählt. RTR

Der 59-jährige alt Gemeindepräsident Vitus Dermont von Laax wurde vom 120-köpfigen Parlament mit 109 Stimmen gewählt. Der Lehrer und Rektor der «Schola Vinavon» in Ilanz vertritt den Kreis Ilanz seit 2000 im Kantonsparlament.
Zum Vizepräsidenten wählte der Grosse Rat den St. Moritzer FDP-Politiker Michael Pfäffli. Der ehemalige Parteipräsident erhielt 100 Stimmen.