Die Kämpferin gegen die Kohle

Tanya Schmid wohnt im Prättigau, betreibt eine Praxis für chinesische Medizin und kämpft für die Initiative «Ja zu sauberem Strom ohne Kohlekraft».

Was treibt Tanya Schmid an, wieso engagiert sie sich seit über zwei Jahren an vorderster Front gegen die Kohlekraftwerkpläne des Stromkonzerns «Repower»? Das «Regionaljournal» von SRF hat die amerikanisch-schweizerische Doppelbürgerin besucht. Ein Porträt.