Eduard Decurtins wird Cazner Gemeindepräsident

Nach der Demission von Gemeindepräsident Mario Kollegger mussten die Cazner das Präsidium neu besetzen. Gewählt wurde Eduard Decurtins. Er setzte sich gegen Alfred Graber durch.

Gemeinde Cazis im Kanton Graubünden.

Bildlegende: Die Gemeinde Cazis hat einen neuen Präsidenten. Gemeinde Cazis

Eduard Decurtins erhielt 338 Stimmen. Er schaffte das absolute Mehr im ersten Wahlgang problemlos. Der zweite Kandidat für das Gemeindepräsidium, Alfred Graber, bekam 84 Stimmen.