Energieeffizienz: Bündner Hotels erhalten Milestone-Preis

Grosse Auszeichnung für die Bündner Hotellerie: Ihr Projekt zur Steigerung der Energieeffizienz erhält den Milestone 2014 in der Kategorie «Umweltpreis», heisst es in einer Medienmitteilung.

Hotel Bad Alvaneu

Bildlegende: Das Hotel Bad Alvaneu in Nordbünden wird für die Energieeffizienz ausgezeichnet. ZVG

Der Milestone ist der wichtigste Tourismuspreis der Schweiz. Bis 2020 verringern die am Projekt beteiligten Betriebe den Kohlendioxid-Ausstoss um 18'000 Tonnen und die Kosten um 22 Millionen Franken.

Auslöser war der Unternehmer Gustav Lorenz, der im März 2013 zusammen mit hotelleriesuisse Graubünden das Projekt «Leuchtturm – Energieeffizienz in
der Bündner Hotellerie» lancierte. Der Erfolg war überwältigend: Bis Juli 2014
schlossen 98 Bündner Tourismusbetriebe die Vereinbarung mit der Energie-Agentur der Wirtschaft und dem Bundesamt für Umwelt ab, davon 92 Hotels.

Die Milestone-Jury würdigt das Engagement der Leuchtturm-Hotels als schweizweit vorbildlich: «Zu wünschen ist, dass dieses wertvolle Modell Schule macht und eine Breitenwirkung erzielt.»