Zum Inhalt springen

Flugzeugabsturz Segelflieger bei Davos verunglückt

Flugunfall
Legende: Das Segelflugzeug ist auf rund 2500 Metern über Meer im Gebiet Tschuggen abgestürzt. Kantonspolizei Graubünden
  • Das Segelflugzeug ist am Samstagabend bei der Kantonspolizei Graubünden als vermisst gemeldet worden.
  • Die Rega leitete im Gebiet Tschuggentälli einen Suchflug ein.
  • Kurze Zeit später wurden in der Nähe des Gorihorns auf einer Höhe von rund 2500 Metern über Meer Wrackteile und das leere Cockpit gefunden.
  • Der 61-jährige Pilot aus dem Kanton Graubünden ist beim Absturz ums Leben gekommen.
  • Der Pilot war alleine unterwegs. Er ist kurz nach dem Mittag in Bad Ragaz gestartet.
  • Die Absturzursache ist noch unklar, die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle hat eine Untersuchung eingeleitet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.