Fotograf Andrea Badrutt geht auf Zeitreise

«Zeitreisen» nennt sich ein neues Buch über historische Hotels der Schweiz. Für diesen Bildband war der Churer Fotograf ein gutes Jahr lang unterwegs.

Renoviertes Hotelzimmer mit viel Holz

Bildlegende: Zeitzeugen, eingefangen mit der Kamera von Andrea Badrutt. Andrea Badrutt

Alte Mauern und Räume, antike Möbelstücke, Küchen, Stuben und Ballsäle hat Andrea Badrutt für dieses Buch fotografiert. Er hat die spezielle Atmosphäre von geschichtsträchtigen Hotels in der ganzen Schweiz eingefangen und abgelichtet.

Dies sei eine neue und anspruchsvolle Erfahrung gewesen, sagt Andrea Badrutt. Manchmal habe er dieses Projekt auch unterschätzt. Der 42jährige Churer hat bereits bei verschiedenen Büchern mitgearbeitet, und er hat sich einen Namen als Landschaftsfotograf gemacht.