Grüner Strom aus Castasegna

Ab sofort fliesst zwischen Löbbia und Vicosoprano ganzjährig Wasser im Bachbett der Maira. Das Kraftwerk Castasegna bekommt dafür die naturemade star-Zertifizierung.

Kraftwerk

Bildlegende: Trauriges Bild: Das Flüsschen Maira unterhalb der Kraftwerksmauer bei Löbbia als die Schleuse noch zu war. ZVG

Im Bergell befinden sich mehrere Wasserkraftwerke der Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz), zwei davon sind bereits nach höchsten ökologischen Anforderungen mit dem schweizerischen Qualitätsnachweis «naturemade star» zertifiziert. Mit dem ewz-Kraftwerk Castasegna kommt jetzt ein drittes dazu.

Das Kraftwerk hat eine installierte Maschinenleistung von 100 Megawatt, und es produziert genügend Energie für umgerechnet 88‘000 Haushaltungen. Das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich hat das Kraftwerk Castasegna auf 100 Prozent Ökostrom umgestellt und die Restwassermenge erhöht, so dass zwischen Löbbia und Vicosoprano das Wasser ganzjährig fliesst.