Grünes Licht für Flimser Kindergarten

Flims erhält einen neuen Kindergarten. Die Stimmberechtigten genehmigten den nötigen Kredit über 4,9 Millionen Franken. Ein erster Anlauf für einen Kindergarten-Neubau war im September 2011 an der Urne gescheitert.

In einem Kindergarten.

Bildlegende: Die Flimser Bürger stimmen einem Kindergarten-Neubau zu. Keystone

Mit 655 Ja-Stimmen genehmigt die Flimser Stimmbevölkerung den nötigen 4,9-Millionen-Kredit für einen Kindergarten-Neubau. Der Baubeginn ist für den Frühling 2014 geplant.

Ein erstes Projekt erlitt vor zwei Jahren an der Urne Schiffbruch. Damals gaben vor allem der grosse Landverschleiss und die hohen Kosten zu reden.