Hotel «Scuol Palace» hat neuen Besitzer

Eine amerikanische Investorengruppe hat das Hotel «Scuol Palace» gekauft. Das teilt der bisherige Besitzer mit. Zum Kaufpreis gab es keine Auskunft.

Wer die neuen Besitzer sind, ist nicht bekannt. Es handle sich um die amerikanische Investorengruppe «Scuol Palace Hotel LLC» mit Sitz in Delaware (USA), heisst es in einer Mitteilung des früheren Besitzers.

Vertreter der Investoren ist Guido Lazzarini. «Die Investoren haben das Hotel mehrmals besichtigt» und seien überzeugt, das Hotel lasse sich gewinnbringend betreiben. Der Verkauf sei in nur drei Wochen über die Bühne gegangen.

In der Mitteilung heisst es weiter, die Käufer beabsichtigten, das Hotel in Kürze zu renovieren. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.