Zum Inhalt springen

Grosser Rat Graubünden Mario Cavigelli - neuer Regierungspräsident

Der Bündner Baudirektor Mario Cavigelli wird neuer Regierungspräsident. Der Grosse Rat hat den 51-jährigen CVP-Mann mit 103 von 107 gültigen Stimmen gewählt.

Porträt Mario Cavigelli (CVP).
Legende: Nach sieben Jahren in der Regierung, wird Mario Cavigelli jetzt neuer Regierungspräsident. Keystone
  • Mario Cavigelli ist seit sieben Jahren für die CVP in der Regierung. Er ist Vorsteher des Bau- und Forstdepartementes.
  • Zum Vizepräsidenten gewählt worden ist der Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartementes, Jon Domenic Parolini von der BDP. Er hat weniger gut abgeschnitten und hat 75 von 85 gültigen Stimmen erhalten.
  • 33 Grossräte haben einen leeren Stimmzettel in die Urne geworfen. Parolinis Resultat ist das Schlechteste seit mindestens acht Jahren bei der Wahl ins Regierungsvizepräsidium.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.