Münstertal setzt auf Gianluca Cologna

Doppel-Olympiasieger Dario Cologna ist Münstertaler, lebt und trainiert aber schon länger in Davos. Deshalb wird er nächste Woche auch im Landwassertal gefeiert. Weil «ihr» Dario weggezogen ist, konzentrieren sich die Münstertaler nun auf seinen Bruder Gianluca.

Gianluca und Dario Cologna

Bildlegende: Gianluca und Dario Cologna, die erfolgreichen Langlauf-Brüder, sind gefragt. Keystone

«Bei Dario Cologna war der Aufstieg sehr rasant, da hat man es wohl schon etwas verpasst, ihn einzubinden», sagt Arno Lamprecht, Gemeindepräsident von Val Müstair. Dario Cologna startet heute jeweils unter «Davoser Flagge». Der Doppel-Olympiasieger lebt und trainiert im Landwassertal. Und er ist Werbeträger der Region.

Ebenfalls ein grosses Langlauftalent ist Darios Bruder, Gianluca Cologna. Bei ihm wolle man nicht den gleichen Fehler machen, sagt Lamprecht. Die Gemeinde sponsort deshalb nun den jüngeren der Cologna-Brüder. Fürs Erste sind 30'000 Franken bewilligt worden.